Farben

Lorenz Boegli – ein Drucker ausserhalb der Norm

Wo hat beim Druckhandwerk die Kreation ihren Platz?

Man findet sie im subtilen Zusammenspiel von freiem Geist und Können, von Technik und Aesthetik, verbunden mit einer Leidenschaft sowohl fürs Handwerkliche wie auch fürs Digitale; hinzu kommt das Talent, sich so ins Werk eines Designers, Fotografen oder Malers zu vertiefen, dass dessen Vorlage auf der Druck-Etappe eine Verwandlung zum Kunstwerk erfährt.

Lorenz Boegli hat sich eine Drucktechnik angeeignet, die auf exzellentem Unterscheidungsvermögen und auf der perfekten Beherrschung von Raster, Typografie und Farbe beruht. Eine Art Alchemie, die einer Fotografie Leben einhaucht, einem Bild zur Darstellung verhilft, einer Karte Inspiration und einem Design Deutlichkeit verleiht.

Seine Siebdruckkunst ist einzigartig. In ihr bekommt der Druck eine dritte Dimension in Form jenes kleinen Nichts oder jenes grossen Alles, das aus Technik pure Emotion entstehen lässt.

Effekte für den Druck nach Mass

Der Siebdruck erhält durch den handwerklichen Aspekt eine spezielle Qualität, welche weit über jedes andere Druckverfahren hinausgeht und die breiteste Palette von Effekten der Veredelung bietet.

Lorenz Boegli kultiviert die Magie des Materials. Er spielt mit metallischen und irisierenden Reflexen, mit Transparenz und Deckkraft, er stellt dem Glanz das Matte entgegen und kombiniert diese untereinander zu Halbtönen, um so der Sensibilität jedes Bildes gerecht zu werden.

Im Luxusbereich von Uhren, Schmuck und Tourismus kreiert er noch nie gesehene Effekte für ein neues, rares Objekt oder eine besondere Serie, die auch nach einem besonderen visuellen Ergebnis im Druck verlangt.

Druckkunst oder Kunst drucken?

Ein Kunstwerk kennt keinen Preis. Genau so gibt es auch keine Limite der Feinheit und Virtuosität eines Druckes!

Lorenz Boegli behandelt jede Kunstedition, als wäre sie ein Einzelstück. Bedeutende Fotografen lassen bei ihm ihre Drucke auf fein abgestimmte Papiere übertragen (von 18g/m2 bis 2500g/m2) oder transferieren ihre Bilder auf Glas, Metall oder Kunststoff. Können und Erfahrung wachsen mit der Schwierigkeit der Aufgabe. Bildende Künstler und Galerien aus der ganzen Welt beauftragen Lorenz Boegli mit der Herstellung anspruchsvoller Serigrafien, einzigartiger Objekte oder limitierter Editionen.

Exzellenz in der Industrie

Die Industrie kennt anspruchsvolle Aufgaben und verlangt beispielsweise die getreue Nachbildung eines bestimmten Farbtones, unabhängig vom Trägermaterial und haltbar über die Zeit, transformierbar auch in andere Drucktechniken.

Lorenz Boegli verfügt über grosse Erfahrung mit Industrieprodukten und stellt sein Wissen überall dort zur Verfügung, wo es auf genaue Wiedergabe ankommt. So zum Beispiel bei Papierherstellern und Farbfabrikanten, aber auch in der Tabakindustrie, im Maschinenbau oder in der Elektronikbranche.

In all diesen Sektoren betreibt er gezielte Recherchen, die weit über sein angestammtes Druckmetier hinausgehen. Auf Anfrage realisiert er Farbkarten oder technische Andrucke.

filosofi: Vom Druck zur Edition

Die Liebe zum Druck ist vor allem die Liebe zu schönem Papier!

Seit 1997 hat Lorenz Boegli eine Reihe von Papierprodukten entwickelt, die den unendlichen Möglichkeiten des Siebdrucks gerecht werden. Eine Welt für sich – das Universum des unermüdlich forschenden Druckers!

Das gibt es zum Beispiel die aus unterschiedlichen Kreativpapieren zusammengesetzten Korrespondenzkarten, die er als Hommage an die europäischen Papierhersteller geschaffen hat. Oder die Serie „Schuhgelenkpappe“, die aus Material besteht, das normalerweise für die Isolierung von Schuhsohlen benutzt wird. Weiter die „carnets nature“, die für ihre feinen Druckdarstellungen eine Auszeichnung erhalten haben.

In Zusammenarbeit mit dem Basler Textilatelier Matrix bietet filosofi die Serie „Karo“ an, ein schimmerndes, transparentes Geschenkpapier von besonderer Subtilität.

m1
m2
m3
m4
m5
m6
m7
m8
m9
m10
m11
¨